GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie werden AutoCAD® Tastenkombinationen verwendet?

  • Software:

     Autodesk Advance Steel
  • Modul:

     Alle
  • Frage:

     Wie werden AutoCAD® Tastenkombinationen verwendet?
  • Typus:

     Allgemein
  • Schwierigkeit:

     *

Antwort

Mit Tastenkombinationen können Befehle gestartet werden.
So können Sie zum Beispiel Strg+O drücken, um eine Datei zu öffnen oder Strg+S, um eine Datei zu speichern. (Es wird genau das Gleiche ausgeführt, wie wenn Sie "Öffnen" oder "Speichern" aus dem Werkzeugkasten oder aus dem Menü "Datei" anklicken.)

Sie können auch Befehle durch die direkte Eingabe von Buchstaben starten. So können Sie zum Beispiel "L" eingeben, um eine Linie zu zeichnen. (Es wird genau das Gleiche ausgeführt, wie wenn Sie den Befehl "Linie" aus dem Werkzeugkasten "Zeichnen" anklicken.)

Die folgende Liste enthält die am häufigsten verwendeten Tastenkombinationen für AutoCAD® :

Tastenkombination
Tastatureingabe
Taste auf der Tastatur

1. Anzeige  
F2 Vergrößert/Verkleinert das Befehlsfenster
STRG + 3 Schaltet die Werkzeugpaletten ein/aus
STRG + 8 Schaltet den Taschenrechner ein/aus
STRG + 9 Schaltet das Befehlsfenster ein/aus
STRG+SHIFT+P Schaltet die Schnelleigenschaftenliste ein/aus
F11 Schaltet OTRACK (Objektfangspur) ein/aus
REGEN oder RG Regeneriert die Darstellung
TOOLTIPS Schaltet die Tooltipps für Flyouts und Werkzeugkästen ein/aus


2. Verwalten von DWG-Dateien  
STRG + N Öffnet eine neue Zeichnung
STRG + O Öffnet eine vorhandene Zeichnung
STRG + S Speichert die aktuelle Zeichnung ab
STRG + SHIFT + S Speichert die aktuelle Zeichnung unter einem anderen Namen ab (Speichern unter...)
Q + ENTER Beendet und schließt AutoCAD®
SAVETIME Definition der Automatischen Sicherung in regelmäßigen Abständen
XR Öffnen die Verwaltung für "Externe Referenzen" (XREF)


3. Zwischenablage verwalten  
STRG + A Wählt alle Elemente aus
STRG + C Kopiert die Elemente in die Zwischenablage
STRG + SHIFT + V Fügt den Inhalt der Windows-Zwischenablage als Block ein
STRG + SHIFT + C Kopiert alle gewählten Elemente mit einem Basispunkt
STRG + X Schneidet alle gewählten Elemente aus, um sie an anderer Stelle wieder einzufügen
DELETE- oder Entf- Taste Löscht die Auswahl
Z Macht den letzten Schritt rückgängig
ZLösch Macht "Rückgängig" wieder rückgängig


4. Parameter  
E Blendet das AutoCAD-Eigenschaften-Fenster ein
STRG + D Schaltet das dynamische BKS ein/aus
STRG + P Druckt die aktuelle Zeichnung
CUI Öffnet das Menü "Benutzeroberfläche anpassen"
PL Polylinie
F3 Schaltet den Ofang ein/aus
F6 Schaltet das dynamische BKS ein/aus
F7 Schaltet das Raster ein/aus
F10 Schaltet auf Polar um
F12 Schaltet die dynamische Eingabe ein/aus


5. Modellierung  
AUS Ausrichten
Block Öffnet die Blockdefinition, um einen Block für die aktuelle Zeichnung zu erstellen
K Kreis zeichnen
CP oder KO Kopieren
STRG + J Wiederholt den letzten Befehl
Explode oder URSPUNG Löst ein Objekt, ein Volumen, eine Polylinie usw. auf
KLINIE oder XLINE Linie unendlicher Länge
S Schieben
STR Strecken
V Skalieren
EIN Einfügen
L Linie zeichnen
SP Spiegeln
O oder OP Öffnet die Optionen
PE oder PEDIT Polylinie bearbeiten
PELLIPSE Legt fest, ob eine Ellipse als Ellipse (0) oder als Polylinie (1) erzeugt wird
PL Polylinie zeichnen
EX erzeugt aus einer Linie eine Fläche oder au seiner Fläche einen Volumenkörper
DH Auswahl drehen
DU Umbenennen
SHIFT + RECHTS KLICK Öffnet das Kontextmenü zum Objektfang
-PU Bereinigen
WBLOCK Block schreiben


6. Navigation  
MAUSRAD VOR UND ZURÜCK DREHEN Zoom durch Drehen des Mausrades
SHIFT + MAUSRAD Vertikales/Horizontales Zoomen in der Zeichnung (Layout)
SHIFT + MAUSRAD Schaltet den 3D-Orbit ein/aus (das Mausrad muss gedrückt werden)
F8 Schaltet den Ortho-Modus ein/aus
ZOOMFACTOR Steuert den Zoomfaktor in Prozent

Hinweis : Wurde die in AutoCAD enthaltene CUIx Datei durch eigene Tastenkombinationen verändert, dann kann es sein, dass Tastenkombinationen aus der Liste nicht funktionieren. Gleiches gilt für die Maus. Wurde hier die Konfiguration geändert, dann kann es sein, dass einige Tastenkombinationen nicht funktionieren.