GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Software:

     Autodesk Advance Concrete
  • Modul:

     Modellierung
  • Frage:

     Wie wird eine Wandabtreppung definiert?
  • Typus:

     Modellierung
  • Schwierigkeit:

     *

Antwort

Um eine Wand mit Abtreppungen zu erzeugen benutzen Sie den Befehl "Wandabtreppung bearbeiten" aus der Werkzeugleiste oder der Multifunktionsleiste Advance Modell.

Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

Eine Wandabtreppung kann auf zwei Arten erzeugt werden:

1. Gefälleprofil und Definition der Stufen
2. Abtreppungsprofil


Gefälleprofil und Definition der Stufen

  • Zeichnen Sie das Gefälleprofil mit einer Polylinie und definieren damit die Abmessungen
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Zeichnen Sie eine Wand, die dieselbe Länge wie das Gefälleprofil hat (z.B. 5.00m = 5 x 1.00m).
  • Kopieren Sie das Gefälleprofil über die Wand.
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Starten Sie den Befehl "Wandabtreppung bearbeiten", wählen die Wand und bestätigen mit < Enter >.
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Wählen Sie die Polylinie (Abfrage in der Befehlszeile).
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Die folgende Dialogbox wird eingeblendet.
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Geben Sie die folgenden Werte ein:

    - Schalentiefe: A= 20 cm (es kann die komplette oder nur ein Teil der Dicke der Wand sein)
    - Maximale Steigung: B = 60 cm; ;
    - Mindestabstand über Grund: C = 0.02 m.
    - Höhe Geländeprofil: (H) = 50 cm.

  • Erzeugen Sie eine Ansicht der Wand und Sie werden das neue Wandprofil (Abtreppung) sehen.
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Sie können sich das Profil auch in 3D ansehen:

Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

Abtreppungsprofil

  • Starten Sie den Befehl "Wandabtreppung bearbeiten".

  • Wählen Sie die Wand und bestätigen mit < Enter > und wählen dann die Polylinie, die das Profil definiert.
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

  • Verändern Sie im Eigenschaftendialog die Schalentiefe (A) und die Höhe Geländeprofil "H", die in diesem Fall 50 cm ist. Die maximale Steigung ist bereits durch das Profil festgelegt.
  • Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

    Wie wird eine Wandabtreppung definiert?

    Wie wird eine Wandabtreppung definiert?


Hinweise

1. Die Dialogbox für die Abtreppung kann auch über die Eigenschaften der Wand angewählt werden.
2. Die Höhe des Geländeprofils wird in der Dialogbox bei jedem Öffnen der Eigenschaften auf Null gesetzt.