GRAITEC Inc. News

GRAITEC Deutschland News






25/05/2011

Gewinner des GRAITEC Projektwettbewerbs 2010

Jedes Jahr entstehen viele neue Objekte mit der Advance Software von GRAITEC. Mit dem Advance Projektwettbewerb prämiert GRAITEC jährlich drei herausragende Objekte, die mit Advance Software entstanden sind.

Aus einer Vielzahl von eingereichten Projekten hat die Jury auch für das Jahr 2010 wieder 3 „Meisterwerke“ ausgewählt, die speziell mit der 3D-CAD-Stahlbausoftware Advance Steel konstruiert wurden.


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und gratulieren den Gewinnern ganz herzlich!

1. Platz: Ein Dach für die "Münchner Freiheit" - Bitschnau GmbH + Bitschnau project gmbh

1. Platz: Ein Dach für die „Münchner Freiheit“ • Bitschnau GmbH + Bitschnau project gmbh
Konstruktionsbüro: Bitschnau GmbH + Bitschnau project gmbh, Nenzing, Österreich
Projekt: Dachkonstruktion Münchner Freiheit
Software: GRAITEC Advance Steel


Die Haltestelle auf dem Platz „Münchner Freiheit“ in München-Schwabing wird von einer neuen imposanten grün-weißen Dachkonstruktion aus Stahl überspannt. Das Dach ist an mehreren Stellen gewölbt und wird von 18 tonnenschweren Stahlstützen getragen. Gesamt erstreckt sich die Konstruktion auf 73 m x 31 m auf einer projizierten Gesamtfläche von 1540 m2. Für die Dachkonstruktion wurden insgesamt 420 Tonnen Stahl verbaut.



2. Platz: Hubschrauberlandeplatz für Krankenhaus - Stahlbau Ziemann GmbH

2. Platz: Hubschrauberlandeplatz für Krankenhaus  • Wittlich, Deutschland
Konstruktionsbüro: Stahlbau Ziemann GmbH, Wittlich, Deutschland
Projekt: Hubschrauberlandeplatz für Krankenhaus in Trier
Software: GRAITEC Advance Steel


Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier hat einen neuen Hubschrauberlandeplatz erhalten. Die Stahlkonstruktion hat eine Höhe von 32 m und eine Landeplattform mit einem Durchmesser von 28 m.
Eine konstruktive Herausforderung bei diesem Projekt war die Anbindung eines massiven Stahlbetonaufzugturms an die Stahlkonstruktion. Die Verbindung am höchsten Punkt erforderte eine Maßgenauigkeit in vertikaler und horizontaler Richtung.



3. Platz: Neues Hauptgebäude für die Universität Leipzig - Architektur- und Konstruktionsbüro Dipl.-Ing. Eduardo Cerda

3. Platz: Neues Hauptgebäude für die Universität Leipzig • Architektur- und Konstruktionsbüro Dipl.-Ing. Eduardo Cerda
Konstruktionsbüro: Architektur- und Konstruktionsbüro Dipl.-Ing. Eduardo Cerda, Leipzig, Deutschland
Projekt: Neues Hauptgebäude für die Universität Leipzig
Software: GRAITEC Advance Steel


Im Rahmen der Neugestaltung des Leipziger Universitätscampus wird auch das Hauptgebäude am Augustusplatz neu errichtet. Es erhält eine markante Dachgiebel-konstruktion aus Stahl. Das Dach wird dem sich darunter befindenden Gebäudeteil angepasst und entsprechend konstruiert. Die gesamte Dachkonstruktion hat ein Gesamtgewicht von ca. 50 Tonnen.