GRAITEC Group News

GRAITEC News






04/04/2011

AB Studio wird Autodesk Gold Partner und erhält den Autodesk Award 2010

AB Studio wird Autodesk Gold Partner und erhält den Autodesk  Award 2010 Bièvres, Frankreich, 31. März 2011. GRAITEC, der internationale Entwickler von CAD- und Statik-Software für das Bauwesen, gibt bekannt, dass die tschechische Niederlassung AB Studio zum Autodesk Gold Partner 2011 ernannt wurde. Des Weiteren erhielt AB Studio den Autodesk Award 2010 als bester Vertriebspartner in der Tschechischen Republik in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen und Konstruktion. In der Tschechischen Republik ist AB Studio der einzige hochqualifizierte Autodesk Partner im Bereich AEC.

Autodesk Gold Partner haben den höchsten Status im Autodesk Partner Programm erreicht. Damit können sie sowohl komplette Softwarelösungen von Autodesk als auch nachweisliche technische Expertise auf ihrem Fachgebiet anbieten. Gold Partner dürfen ihren Kunden Vollversionen, Schulungen, Presales und Postsales Support, Einführungsunterstützung und kundenspezifische Anpassungen bereitstellen. Sie arbeiten außerdem eng mit Autodesk zusammen und unterstützen ihre Kunden bei der Maximierung ihres Return On Investment in Autodesk Lösungen.

AB Studio wird Autodesk Gold Partner und erhält den Autodesk  Award 2010

Jiri Bendl, Geschäftsführer von AB Studio kommentiert: "Wir fühlen uns geehrt, diese Auszeichnung für unsere Arbeit im tschechischen Markt zu erhalten. Mit großer Freude werden wir weiterhin hiesige Firmen und Organisationen bei der Implementierung von BIM Systemen beraten, und so ihren Arbeitsprozess bei der Konstruktion verbessern, vom ersten Entwurf bis zur Fertigung. Der Gold Partner Status und der Best Reseller Award sind deutliche Beweise für unsere Führungsposition in den entsprechenden Märkten"

Über GRAITEC:
GRAITEC widmet sich seit 1986 als einer der führenden Anbieter Europas der Entwicklung hochwertiger CAD- und Statiksoftware (BIM) für die Bauindustrie. GRAITEC-Software wird weltweit in mehr als 30.000 Unternehmen eingesetzt und ermöglichte die Konstruktion repräsentativer Projekte, wie die Tribünen des "Stade de France" in Paris, die Metro in Kairo oder die Olympia-Skisprungschanze in Garmisch-Partenkirchen. Die GRAITEC-Gruppe zählt heute mehr als 260 Mitarbeiter in 12 internationalen Tochterunternehmen (Frankreich, Deutschland, Spanien, Tschechische Republik, Rumänien, Russische Föderation, Großbritannien, Kanada und USA) und hat ein weltweites Netzwerk aus mehr als 30 Vertriebspartnern.
Bitte besuchen Sie www.graitec.com für weitere Informationen.