GRAITEC Inc. News

GRAITEC Deutschland News






01/07/2009

GRAITEC eröffnet Niederlassung in Österreich

Oberhausen, 01.07.2009 - GRAITEC, internationaler Entwickler von 3D CAD- und Statiksoftware für das Bauwesen setzt auf Kundennähe und lokale Marktpräsenz und eröffnet eine Niederlassung im österreichischen Linz.

GRAITEC baut seine Präsenz in Österreich mit einer Niederlassung in Linz aus. Mit der am 01.Juli neu eröffneten Niederlassung der deutschen GRAITEC-Tochter GRAITEC GmbH sollen Partner und Kunden aus Österreich und Südtirol besser betreut und das Netzwerk im deutschsprachigen Raum gestärkt werden.

Mit über 150 österreichischen Kunden baut das Unternehmen auf einer soliden Basis auf. Zu den langjährigen Kunden zählen bspw. die Peneder Service - Consulting GmbH, die Waagner Biro Stahlbau AG, die Volksoper Wien, die ÖBB Infrastruktur Bau AG, die Alpine Energie Österreich GmbH, Bitschnau GmbH, Wolf Systembau Gesellschaft m.b.H und viele mehr. Seit 2007 ist GRAITEC Fördermitglied im Netzwerk Metall.

Besonders erfolgreich auf dem österreichischen Markt ist GRAITEC mit seiner 3D-CAD Software Advance Stahlbau, dem professionellen Komplettpaket für die 3D-Stahlbaukonstruktion mit Erstellung von Fertigungsdateien, Anschlussberechnung und optionalem Multi-User-Modus. Auch für die 2005 auf dem österreichischen Markt eingeführte Software Advance Massivbau für die Tragwerksplanung im Ingenieurbüro ist der Trend äußerst positiv.

"Die Eröffnung einer Niederlassung in Österreich ist die logische Konsequenz aus den vergangenen erfolgreichen Jahren mit GRAITEC im österreichischen Markt", so Andreas Ebing, Geschäftsführer der GRAITEC GmbH. "Unser Team freut sich, die Kundennähe weiter ausbauen und Neukunden von nun an noch besser erreichen zu können. Wir sind nun in der Lage, unsere Partner und Kunden vor Ort noch effektiver zu unterstützen."

"Ich freue mich über meine neue Herausforderung als Ländermanager vor Ort", kommentiert Sebastian Siebert. "Unser Ziel ist es, unsere positive Geschäftsentwicklung, insbesondere in Österreich, fortzusetzen." Sebastian Siebert ist seit 2008 für GRAITEC tätig und baut die Niederlassung in Linz als verantwortlicher Ländermanager auf.

Über GRAITEC:
GRAITEC widmet sich seit 1986 als einer der führenden Anbieter Europas der Entwicklung hochwertiger CAD- und Statiksoftware (BIM) für die Bauindustrie. GRAITEC-Software wird weltweit in mehr als 30.000 Unternehmen eingesetzt und ermöglichte die Konstruktion repräsentativer Projekte, wie die Tribünen des "Stade de France" in Paris, die Metro in Kairo oder die Olympia-Skisprungschanze in Garmisch-Partenkirchen. Die GRAITEC-Gruppe zählt heute mehr als 260 Mitarbeiter in 12 internationalen Tochterunternehmen (Frankreich, Deutschland, Spanien, Tschechische Republik, Rumänien, Russische Föderation, Großbritannien, Kanada und USA) und hat ein weltweites Netzwerk aus mehr als 30 Vertriebspartnern.
Die deutsche GRAITEC GmbH hat Ihren Hauptsitz in Oberhausen und weitere Niederlassungen und Büros in Deutschland (Leipzig und Geisingen) und in Österreich (Linz).
Bitte besuchen Sie www.graitec.com für weitere Informationen.


Kontakt GRAITEC GmbH Österreich:
GRAITEC GmbH
Hafenstraße 47-51
A-4020 Linz
Ansprechpartner: Sebastian Siebert
Tel: +43 / (0)676 5466041
E-Mail: sebastian.siebert@graitec.com