GRAITEC Group News

GRAITEC News






15/03/2007

GRAITEC veröffentlicht die neue Version 7.1 ihrer Software: "Advance Stahlbau" für die Erstellung von Stahlkonstruktionen auf AutoCAD®


Paris, 20. Februar 2007 - GRAITEC, europäischer Entwickler von Statik- und CAD-Softwarelösungen, veröffentlicht die neue Version 7.1 von Advance Stahlbau. Die professionelle Software für die Modellierung von Stahlkonstruktionen erstellt automatisch Übersichtspläne, Fertigungszeichnungen, Materiallisten und NC-Dateien. Sie wurde speziell für Konstrukteure und Ingenieure im Bauwesen entwickelt und basiert auf AutoCAD® / ADT®.

Die neue Version repräsentiert mehr als ein Jahr Arbeit des Forschungs- und Entwicklungsteams GRAITEC's, aus dem 20 Ingenieure speziell für Advance Stahlbau arbeiten. Die neue Version trägt zu einer bedeutenden Verbesserung in allen Software-Modulen bei.

Einige der wichtigsten Neuerungen:

 Automatische Verbindungen unter Verwendung der Quick Connection Technologie

Advance Stahlbau 7.1 enthält eine bedeutende Innovation: die Quick Connection Technologie.
In den meisten Stahlbau-Softwarelösungen erstellt der Anwender alle Konstruktionsverbindungen "manuell", indem er zunächst die zu verbindenden Bauteile auswählt und dann die entsprechende Verbindung herstellt. Bei der Bestimmung der genauen Parameter (Plattenstärke, Schraubverbindung, Versteifungen etc.) bezieht er sich auf die Vorgaben des Statikers. Dieser Arbeitsvorgang wird so oft wiederholt, bis das gesamte Tragwerk mit den geeigneten Konstruktionsverbindungen versehen ist.
In Advance Stahlbau 7.1 hingegen, ermöglicht ein neues Werkzeug dem Anwender, alle Verbindungen auf einmal zu erstellen und zu platzieren.
Der Anwender stellt für sein aktuelles Projekt einen Pool von möglichen Anschlusstypen zusammen. Advance Stahlbau prüft daraufhin alle Anschlusspunkte, ordnet die geeignete Verbindung automatisch zu und ändert die Größe der Verbindungen entsprechend dem Eurocode 3 oder dem Amerikanischen Standard (AISC). Dies geschieht unter Berücksichtigung der Belastungen, die vom Anwender festgelegt worden sind oder die von einer Statiksoftware (z.B. Advance Design) importiert wurden.

GRAITEC veröffentlicht die neue Version 7.1 ihrer Software: « Advance Stahlbau » für die Erstellung von Stahlkonstruktionen auf AutoCAD

GRAITEC veröffentlicht die neue Version 7.1 ihrer Software: « Advance Stahlbau » für die Erstellung von Stahlkonstruktionen auf AutoCAD
 Erweiterte Funktionen für die Erstellung von Treppen und Handläufen
Advance Stahlbau 7.1 liefert neue Funktionen für die schnelle Modellierung und automatische Erstellung von Fertigungszeichnungen für Wendeltreppen. Eine Wendeltreppe wird in vier Schritten erstellt: 1. Festlegen der Position im Baukörper, 2. die genaue Bestimmung des mittleren Pfostens (wenn gewünscht), 3. geometrische Eigenschaften von Trittflächen, (gebogene Bleche, verschweißte Bleche, Holzstufen...) und 4. das Geländer. Sind die Daten einmal festgelegt, wählt der Anwender eine Vorlage für die Fertigungszeichnung. Advance Stahlbau 7.1 erstellt daraufhin automatisch alle notwendigen Dokumente für die Fertigung der Treppe. Ebenso wie bei den anderen Strukturelementen, erstellt Advance Stahlbau hiervon auch NC-Dateien.
Die Werkzeuge für die Konstruktion von geraden Treppen und Geländern sind ebenfalls verbessert worden, indem neue Optionen hinzugefügt wurden, wie zum Beispiel: verschiedene Tritthöhen oben und unten; die Möglichkeit, die Pfosten individuell zu verschieben, etc.


 Modellierung und automatische Erstellung von Zeichnungen für komplexe Konstruktionen
Advance Stahlbau 7.1 wird nicht nur für die "klassische" Profilstahlkonstruktion verwendet. Viele Anwender suchen nach einer leistungsstarken Lösung für mechanische Teile und komplex gebogene Bleche und Bauteile. Advance Stahlbau 7.1 ermöglicht es, gebogene Bleche zu erstellen und zu verbinden sowie zuzuschneiden, auszustanzen und zu verwinden.

GRAITEC veröffentlicht die neue Version 7.1 ihrer Software: « Advance Stahlbau » für die Erstellung von Stahlkonstruktionen auf AutoCAD

 Verbesserte Qualität und die Erstellung von Zeichnungen
Advance Stahlbau 7.1 verbessert die Zeichnungsqualität mit speziellen Werkzeugen, die eine Erstellung besserer Übersichten und Werkstattpläne ermöglichen.
Die Standardkonfiguration (die Einstellungen können an die Firmenstandards angepasst werden) liefert eine große Reihe von Darstellungstypen für Konstruktionszeichnungen, Montagezeichnungen, abgewickelte Bleche und für die Darstellung von gebogenen Trägern. Alle schrägen Träger und Bleche sowie die verschiedenen schiefen Aussteifungen, die entlang eines Trägers platziert sind, werden durch die Angabe des Neigungswinkels automatisch vermaßt. Die von Advance generierten Dokumente für die Fertigung und Montage steigern die Projektproduktivität beachtlich.
Darüber hinaus ist die Geschwindigkeit der Erstellung der Ansichten (isometrische Ansicht, Grundriss, 2D Detail,...) stark erhöht worden (ungefähr 30%-40%).

Alain Belzile, Teilhaber der Gruppe Maryan (Kanada) und Anwender von Advance Stahlbau 7.1 - Beta kommentiert : « Das "Quick Connection" Modul der neuen Version 7.1 ist wahrhaft einfach anwendbar und konfigurierbar. Es verringert den Arbeitsaufwand bei der Anschlussberechnung erheblich. Wir planen auf jeden Fall, es in unseren großen Projekten anzuwenden. ».

Weitere technische Informationen finden Sie unter www.graitec.com/Ge