Die Seite wird nicht korrekt dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier.
 
Advance Steel - August 2013 Newsletter
August 2013 

Themen:

 
 
Projekte des Monats
Stahl-Glas-Fassade für den schiefsten Turm der Welt

Projekt: Capital Gate in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Konstruktion: Waagner-Biro Stahlbau AG, Wien
Architekturbüro: RMJM Dubai (Robert Matthew and Johnson Marshall)
Bauherr: ADNEC (Abu Dhabi National Exhibition Center)


Das Projekt

Die Waagner-Biro Stahlbau AG konstruierte mit Advance Steel die Stahl-Glas Fassade für den schiefsten Turm der Welt, das Capital Gate in Abu Dhabi.
Das Capital Gate ist 160m hoch und hat eine beeindruckende Neigung von 18 Grad. Damit übertrifft es den schiefen Turm von Pisa, der nur eine Neigung von 4 Grad aufweist, beachtlich. Im Guinness-Buch der Rekorde ist das Capital Gate bereits als der am stärksten geneigte Turm der Welt verzeichnet.

Advance Steel Projekt: Capital Gate in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate      Advance Steel Projekt: Capital Gate in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Das Gebäude wurde in den Jahren 2007 bis 2010 realisiert, hat 35 Etagen und wird vorwiegend als Bürokomplex genutzt. In den 16 oberen Etagen befindet sich ein 5-Sterne-Hyatt-Hotel.

Advance Steel Projekt: Capital Gate in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate      Advance Steel Projekt: Capital Gate in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Den ganzen Anwenderbericht und weitere Bilder finden Sie hier
 
ONDREJ NEPELA WINTER-STADION – INGSTEEL Spol, Slowakei

Advance Steel Projekt: ONDREJ NEPELA WINTER STADION

Standort: Bratislava, Slowakei
Konstruktionsbüro: INGSTEEL Spol


Das Projekt:

Das Stadion, das für die Weltmeisterschaft im Eishockey 2011 genutzt wurde, sollte durch die Entfernung einiger interner Stützen nach der Renovierung erweitert werden. Die Kapazität des Stadions wurde dadurch um 1740 Sitzplätze (auf jetzt insgesamt 9775 Sitzplätze) erhöht. Die Integration modernster Technik führte zu einem besseren Komfort für die Nutzer des Stadions.

Die Stahlkonstruktion ist ein freitragendes System sich kreuzender Stahlträger, welche an der originalen Betonstruktur des Gebäudes ausgerichtet wurden. Der durchschnittliche Abstand in beide Richtungen beträgt jeweils ca. 10m und die wiederaufgebaute Halle hat eine Grundfläche von 86 m x 102 m. Die theoretische Maximalhöhe der Halle beträgt 23,3 m in der Mitte der Fachwerkträger. Neue Querverbindungen grenzen die bestehenden Betontribünen untereinander ab. Die linsenförmigen Stahlträger haben eine Spannweite von 4,775 m + 76,45 m + 4,775 m = 86 m. Die Höhe der Fachwerkträger variiert dabei von 2,1m über den Betonstützen bis zu 6m im mittleren Bereich.

Advance Steel Projekt: ONDREJ NEPELA WINTER STADION       Advance Steel Projekt: ONDREJ NEPELA WINTER STADION

 
Vulkan-Museum – I2M, Frankreich

Standort: Réunion Island (Indischer Ozean)
Konstruktionsbüro: I2M


Das Projekt:

Im Vulkan-Museum dreht sich alles um das Thema Vulkane. Es wurde nun beschlossen, dem seit 1992 bestehenden Museum einen neuen Schwung zu verleihen und daraus eine “erstklassige Touristenattraktion“ zu machen. Die Firma RIEFFEL, verantwortlich für die Renovierung und Erweiterung des Museums, beauftragte das Ingenieurbüro i2M mit der Durchführung dieses Projekts. Das Gebäude besteht aus 5 miteinander verbundenen Pyramiden. Die aus galvanisierten Trägern bestehende Tragstruktur wurde mit einer roten Farbe überzogen, die der Farbe von Lava entspricht.

Advance Steel Projekt: Vulkan-Museum      Advance Steel Projekt: Vulkan-Museum

Für die Umsetzung des Projekts erwies sich Advance Steel als die geeignete Lösung. In Advance Steel konnten die Glasfassade, die Tragstruktur und die Betonobjekte in einem 3D-Modell detailliert abgebildet werden. Aufgrund der Komplexität und der Vielzahl an Kleinteilen für die Glasfixierungen und den Regenwasserabfluss, war ein 3D-System mit einer Rendering-Funktion erforderlich. Ohne Advance Steel wäre es unmöglich gewesen, ein Projekt in diesem Umfang zeitgerecht und fehlerfrei in der Werkstatt und auf der Baustelle fertig zu stellen.

Advance Steel Projekt: Vulkan-Museum      Advance Steel Projekt: Vulkan-Museum

Jean-Marc Bouchut, Gründer und Geschäftsführer bei BET STRUCTURES i2M, "Der Einsatz von Advance Steel steigerte unsere Produktivität enorm. Advance Steel hat uns sehr bei diesem Projekt unterstützt und uns ermöglicht, die zahlreichen Ideen und die Technik miteinander zu kombinieren. Mit der Stahlbausoftware konnten wir die konstruktiven Anforderungen ohne Probleme umsetzen.“
 
 
Die GRAITEC BIM-Schnittstelle für Autodesk Revit ist bei Autodesk Exchange verfügbar

GRAITEC BIM Connect ermöglicht Anwendern von Autodesk Revit Architecture und Autodesk Revit Structure, ihre Revit Modelle schnell mit den Graitec-Produkten zu verbinden, ihre Konstruktionen gemäß den nordamerikanischen Standards und dem Eurocode zu optimieren und effektiv und fehlerfrei Übersichtspläne, Fertigungszeichnungen, Stücklisten und NC-Daten für Stahl- und Stahlbetonkonstruktionen zu erzeugen.

Die neue Version verfügt über eine voll bidirektionale Schnittstelle zur GRAITEC Advance Suite. Dies betrifft alle Arten von Konstruktionen - von einfachen bis zu komplexen Geometrien. Die Übertragung ist auch gewährleistet, wenn die Konstruktion Kundenprofile oder Volumenkörper beliebiger Form beinhaltet. Von gemeinsamen Elementabschnitten über gebogene Wände mit verschiedenen Öffnungen, gebogene Fundamente, Aussparungen in Bauteilen, Treppen, gebogene Rampen und Dächer bis zu schrägen Decken – alles wird perfekt übermittelt und ermöglicht eine konsequente Datenübermittlung zwischen Revit und GRAITEC Advance. Dies vermindert die für das Projekt erforderliche Zeit erheblich.

Die Gesamtbibliothek der Revit Produkte wurde entsprechend ihren Profilen in den Bibliotheken von Advance Steel und Advance Concrete integriert. Dies führt zu einem exakten Austausch der Profile.

Manuel Liedot, Leiter des Produktmanagements bei Graitec kommentiert: "Die Partnerschaft mit Autodesk nimmt eine Schlüsselposition in der Strategie Graitec’s ein, Konstrukteuren und Bauzeichnern BIM anzubieten. Damit verfügen Konstruktionsprofis über leistungsstarke Werkzeuge, um ihr Projekt von der Planungsphase in Revit über die Berechnungsphase in Advance Design bis hin zur Detailplanung in Advance Steel und Advance Concrete zu bearbeiten."

Die GRAITEC BIM-Schnittstelle für Autodesk Revit ist bei Autodesk Exchange verfügbar

GRAITEC BIM Connect wurde von Autodesk geprüft und ist jetzt für alle Revit Anwender kostenlos im Autodesk Exchange für Autodesk Revit verfügbar. Die Version finden Sie auch auf graitec.com/revit.
 
 
Stahlbau Events
GRAITEC auf der Metallsoftware Messe 2013

GRAITEC auf der Metallsoftware Messe 2013 Treffen Sie das GRAITEC-Team auf dem Marktplatz Metallsoftware NRW. Veranstaltet wird die Metallsoftware 2013 vom Fachverband Metall NRW.

Die Messe findet am 25.09.2013 von 12.00 Uhr bis 18.30 Uhr im TZU Oberhausen statt.

Dort haben Sie ausführlich Gelegenheit, sich mit den Softwareexperten von GRAITEC auszutauschen. GRAITEC präsentiert seine Produkte Advance Steel, die professionelle 3D- Software für die Planung im Metallbau, Stahlbau und Anlagenbau und TREPCAD, die Software für die Konstruktion von Stahltreppen und die Kombination von Holz-und Stahltreppen.

Mit von der Partie ist GRAITEC auch wieder bei den "Highlights im 15-Minuten-Takt": In kürzester Zeit erhalten Sie einen Überblick über die Vorteile, die Advance Steel und TREPCAD Ihnen hinsichtlich Qualität, Produktivität, etc. bieten.

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Freikarte für die Messe:

GRAITEC auf der Metallsoftware Messe 2013

Weitere Infos zur Messe
 
Vorankündigung: GRAITEC Anwendertreffen 2013

Wir laden alle Interessenten und Anwender von Advance Steel ganz herzlich zum Advance Steel Anwendertreffen 2013 ein! Sie haben die Wahl zwischen 4 attraktiven Veranstaltungsorten.

Seien Sie gespannt auf viele interessante Themen. Unter anderem werden wir Ihnen die neue Version 2014 von Advance Steel vorstellen. Nutzen Sie darüber hinaus die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Anwendern und dem GRAITEC-Team.

Orte und Termine:
13.11.2013 Köln
von 9:00 – ca. 17:00 Uhr
⇒ im KölnSKY
(mit traumhaftem Blick über Köln)
19.11.2013 Salzburg
Österreich
von 09.00 – ca. 17:00 Uhr
⇒ in der Stiegl Brauwelt
(mit anschließender Brauerei-Führung von ca. 15:45 Uhr bis ca.17:00 Uhr)
26.11.2013 Stuttgart
von 09:00 - ca. 17:00 Uhr
⇒im Flughafen Stuttgart
(mit anschließender Flughafen-Führung von ca. 15:45 Uhr bis ca.17:00 Uhr)
28.11.2013 Dessau
von 09:00 - ca. 17:00 Uhr
⇒im Technikmuseum
(mit anschließender Museums-Führung von ca. 15:45 Uhr bis ca.17:00 Uhr)


Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Bitte merken Sie sich die Termine schon einmal vor.

Eine offizielle Einladung mit allen weiteren Details und der Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie Anfang September per E-Mail und auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Sie!
 
 
GRAITEC Projektwettbewerb

Sie verwenden CAD- und/oder Statik-Software von GRAITEC und haben in 2012/2013 ein oder mehrere Projekte mit Advance Steel, Advance Concrete, Advance Bridge und/oder CS-STATIK realisiert? Dann nehmen Sie teil am GRAITEC Projektwettbewerb und stellen Sie uns Ihre Projekte vor.

Alle eingereichten Projekte werden auf der GRAITEC Webseite veröffentlicht. Ausgewählte Projekte zeigen wir in Zeitschriften, Broschüren usw. Dies erhöht den Bekanntheitsgrad Ihrer Projekte und ist eine gute Werbung für Ihr Unternehmen.

Auf die 3 eindrucksvollsten Projekte warten attraktive Prämien.

Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Teilnahmeschluss ist der 30.08.2013.

Weitere Informationen zur Teilnahme finden Sie hier
 
 
Freitag ist Webdemo-Tag!

Erleben Sie Advance Steel bequem von Ihrem PC aus! Wir bieten Ihnen an jedem letzten Freitag im Monat um 13 Uhr eine Online-Präsentation!

Kompakt und übersichtlich vermitteln wir Ihnen in ca. 45 Minuten alles Wissenswerte über die interaktive und einzigartig flexible Stahlbau-Software von GRAITEC. Danach haben Sie Gelegenheit, unsere Experten im Chat zu befragen.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Melden Sie sich hier für den nächsten Termin an: 30.08.2013 / 13 Uhr

Weitere Termine hier
 
 
GRAITEC auf Facebook und YouTube

GRAITEC auf Facebook Besuchen Sie GRAITEC auf Facebook.
Entdecken Sie zahlreiche Informationen und aktuelle Neuigkeiten rund um die GRAITEC Produkte.

Posten Sie außerdem eigene Beiträge, Screenshots und vieles mehr.

GRAITEC auf YouTube Videos zu GAITEC-Produkten finden Sie auf youtube.de
Sehen Sie anhand von Beispielen, wie Sie Ihr Projekt mit den leistungsstarken CAD -und Statik-Lösungen von GRAITEC bearbeiten können.
 
 
GRAITEC Desktop-Hintergründe stehen zum Download bereit

Das GRAITEC Desktop-Hintergrund für August:

Das GRAITEC Desktop-Hintergrund für August     Das GRAITEC Desktop-Hintergrund für August
Mit Kalender
Format:1280×10241600×9001680×10501920×1200
  Ohne Kalender
Format:1280×10241600×9001680×10501920×1200
 
 
GRAITEC Advance Produkte
BIM Software für die Stahlkonstruktion, Detaillierung und Fertigung   BIM Software für den Massivbau, Detaillierung und Fertigung   BIM Software zur Berechnung von Stahl- und Massivbaukonstruktionen   2D/3D Software, spezialisiert auf die Bedürfnisse der AEC-Branche
 

Follow us on Facebook   Follow us on Twitter   Follow us on GRAITEC Blog   GRAITEC Forum   GRAITEC on YouTube   GRAITEC on Google+
Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite.
www.graitec.com
 
Dieser Newsletter ist ein Service für unsere Kunden und Interessenten. Er soll Ihnen nützliche Informationen bieten und auf neue Entwicklungen hinweisen. Falls Sie keine aktuellen Informationen mehr wünschen, können Sie den Newsletter-Service hier abbestellen. Ihre E-Mail Adresse wird dann aus unserem Verteiler gelöscht.
Wenn Sie keine GRAITEC Newsletter mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier!