Die Seite wird nicht korrekt dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier !
 
Advance Steel - Januar 2012 Newsletter
Januar 2012

Themeninhalt :

  Event : GRAITEC auf der SWISSBAU 2012
  Projekte des Monats : Gas-Trenn-Schmelzofen (FR) und Eisbahn in Luxemburg (LUX)
  Tipp des Monats: Änderung von Advance Steel Blechen in Betontreppen
  Advance Steel Live-Webdemo : jeden letzten Freitag im Monat
  Erfolgreiches Anwendertreffen in den Niederlanden
  Online Support : GRAITEC Advantage
  Ihr Projekt als Referenz für GRAITEC
 
 
Event: GRAITEC auf der SWISSBAU 2012

Vom 17.- 21. Januar 2012 findet in Basel die SWISSBAU 2012 statt. Die Swissbau ist der bedeutendste Treffpunkt der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz und eine der größten Fachmessen in Europa.

GRAITEC wird ihre leistungsstarken 3D-CAD und Statik-Lösungen (Advance Steel, Advance Concrete, Advance Bridge und CS-STATIK) präsentieren. Zwei Highlights sind u.a. die Vorführung der neuen Versionen 2012 von Advance Steel und Advance Concrete und die Präsentation der Version 2012 von Advance Bridge inklusive der Lastenmodelle nach Eurocode und additiver Überlagerung.

Besuchen Sie den GRAITEC-Stand und lassen Sie sich über unsere Softwareprodukte und die neuesten Entwicklungen informieren. Sie finden GRAITEC im Messezentrum Basel, Halle 4.1, Stand A04.

Termin: 17.01. bis 21.01. 2012 im Messezentrum Basel
Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 - 17.00 Uhr

Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie bei GRAITEC und unter www.swissbau.ch
 
 
Projekt des Monats

Gas-Trenn-Schmelzofen - HEURTEY Petrochem, Frankreich/Rumänien
 
HEURTEY Petrochem Im Rahmen eines Modernisierungsprojektes hat die Gonfreville Anlage in der Normandie zwei Ethylenespaltöfen erhalten.

Advance Steel Projekt: Gas-Trenn-Schmelzofen - HEURTEY Petrochem, Frankreich/Rumänien    Advance Steel Projekt: Gas-Trenn-Schmelzofen - HEURTEY Petrochem, Frankreich/Rumänien

Projektbeschreibung:

Im September 2009 erhielt die HEURTEY Group einen Großauftrag im Bereich der Petrochemie. Der Auftrag umfasst die Konstruktion von zwei Ethylenespaltöfen für die Gonfreville Anlage in der Normandie und ist Teil eines Modernisierungsprojekts von Gas-Trenn-Schmelzofen, die im September 2011 fertig gestellt wurden.
Für die Komplettierung des Turnkey-Vertrags verwendete HEURTEY Petrochem die Technologie von Shaw Energy und Chemicals (Stone & Webster).
Heurtey Petrochem Rumänien ist die Hauptzentrale der HEURTEY Gruppe. Die Firma war mit 30 Ingenieuren und Technikern an dem Projekt beteiligt. Die Arbeit bestand in der Spezialisierung des mechanischen Designs von Brennöfen und einer Schulung der GRAITEC Advance Steel 3D Software.
Die zwei Brennöfen (Rohrgerüst und Stahlkonstruktion) wurden von Beta-Heurtey erstellt und vorgefertigt.


Die Herausforderung des Projekts:

Die zwei Gas-Trenn-Schmelzofen repräsentieren eine hoch komplexe Montage von Stahlkonstruktionen, die bestimmte Anschlüsse und Detaillierungen benötigen.


Die Advance Steel Lösung:

Einige spezielle Anschlüsse wurden von GRAITEC für Heurtey Petrochem, unter Berücksichtigung ihrer bestimmten Verbindungstypen, entwickelt. Dies ermöglichte eine einfachere und sehr benutzerfreundliche 3D Modellierung in Advance Steel.
Die kundenspezifische Anpassung der Eigenschaften und Anwenderdatenbanken wurden erweitert, so dass sie von allen Ingenieuren der gesamten Gruppe verwendet und geteilt werden konnten.
Die Advance Steel Zeichnungsstile (welche für die automatische Detaillierung verwendet werden) wurden an die Bedürfnisse von Heurtey Petrochem angepasst. Die mit CADWorks-Software erzeugten Rohre des Anlagenbaus wurden in das Modell als externe Referenzen integriert. Dies erlaubte den Advance Steel Konstrukteuren eine Kollisionskontrolle für den gesamten Stahl- und den Anlagenbau im Modell durchzuführen.

Advance Steel Projekt: Gas-Trenn-Schmelzofen - HEURTEY Petrochem, Frankreich/Rumänien          Advance Steel Projekt: Gas-Trenn-Schmelzofen - HEURTEY Petrochem, Frankreich/Rumänien          Advance Steel Projekt: Gas-Trenn-Schmelzofen - HEURTEY Petrochem, Frankreich/Rumänien

 

Eisbahn in Luxemburg - SST Ingenieurbüro für Stahlbau, Deutschland
 
Advance Steel Projekt: Eisbahn in Luxemburg - SST Ingenieurbüro für Stahlbau, Deutschland Standort: Beaufort, Luxemburg
Bauherr: Patinoire de Beaufort
Architekt: Kiefer. Textile Architektur
Abmessungen: 65 m breit x 70 m lang x 18 m hoch;
Roofed area: 2.400 m2
Größe des Daches: 2.400 m2
Technische Einzelheiten:
         Gesamtgewicht von 5 Pylonen = 60 Tonnen;
         Gesamtgewicht des Gerüsts = 20 Tonnen;
         Gewicht der Tragkonstruktion: ca. 90 Tonnen Profilstahl
 

Projektbeschreibung::

Die erste Open-Air Eisbahn von Luxemburg “Patinoire de Beaufort” hat ein Dach erhalten. Nach mehreren Monaten Arbeit wurde das neue Dach am 11.November 2011 eingeweiht.


Herausforderung des Projekts:

Das Dach wird an 3 Pylonen über der Eisbahn aufgehängt. Der äußere Rand des Daches wird an einer Seite von einem 3-Gurt Fachwerkträger gehalten und an den übrigen 3 Seiten von Seilbögen über 2 Pylone abgehängt.

Advance Steel Projekt: Eisbahn in Luxemburg - SST Ingenieurbüro für Stahlbau, Deutschland           Advance Steel Projekt: Eisbahn in Luxemburg - SST Ingenieurbüro für Stahlbau, Deutschland

Die Advance Steel Lösung:

Dank des 3D Ansatzes und der BIM Kompatibilitätsfähigkeit war es einfach, das dehnbare Dach in das Advance Steel Model einzufügen. Der komplexe gebogene dreieckige Fachwerkträger konnte sehr einfach mit Advance Steel modelliert werden. Dabei wurden auch die Rohrverschneidungen zu den gebogenen Rohren mit Advance Steel schnell und korrekt ausgearbeitet. Zukaufteile wie die Zugstab-Systeme wurden für die Darstellung in den Zeichnungen und einen einfacheren Zusammenbau auf der Baustelle ebenfalls mit Advance Steel im Modell erzeugt. Eine weitere große Zeitersparnis war durch die exakte Einzelteildarstellung der Rohrquerschnitte mit einer 1:1-Schablone (mit Innen- und Außenkontur) möglich, wodurch sichergestellt werden konnte, dass die Zeichnungen und NC-Daten rechtzeitig an den Auftraggeber übergeben werden konnten.

Advance Steel Projekt: Eisbahn in Luxemburg - SST Ingenieurbüro für Stahlbau, Deutschland           Advance Steel Projekt: Eisbahn in Luxemburg - SST Ingenieurbüro für Stahlbau, Deutschland

"Ich hätte nie gedacht, dass ich ein relativ schwieriges Projekt, das zugleich mein erstes Projekt mit Advance Steel ist, ohne größere Schwierigkeiten planen würde." Bestätigt Frau Margarete Theuerkauf, Geschäftsführerin und Konstrukteurin im SST Ing.-Büro für Stahlbau.

 
 
Tipp des Monats: Änderung von Advance Steel Blechen in Betontreppen

Nun, "es ist einfach” (sagt unser französischer Kunde BEMMA) = > Erstellen Sie als erstes ein (großes) Advance Steel Blech in Ihrem 3D Model und fügen Sie dann verschiedene rechteckige oder polygonale Schnitte hinzu, um alle Schritte zu definieren. (siehe grüne Symbole unten im Bild).

Als nächstes können Sie Ihren Stahlbetontreppen ein Geländer hinzufügen. Dieses wird natürlich auch mit Advance Steel erstellt.

Änderung von Advance Steel Blechen in Betontreppen

 
 
Freitag ist Webdemo-Tag!

Erleben Sie Advance Steel bequem von Ihrem PC aus! Wir bieten Ihnen an jedem letzten Freitag im Monat um 13 Uhr eine Online-Präsentation!

Kompakt und übersichtlich vermitteln wir Ihnen in ca. 45 Minuten alles Wissenswerte über die interaktive und einzigartig flexible Stahlbau-Software von GRAITEC. Danach haben Sie Gelegenheit, unsere Experten im Chat zu befragen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Melden Sie sich hier für den nächsten Termin an: 27.1.2012 / 13 Uhr

Weitere Termine hier.
 
 
Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX

Am 29. November fand in Gorinchem (Niederlande) ein Anwendertreffen für alle niederländischen und belgischen GRAITEC Kunden statt. Organisiert wurde das Anwendertreffen von Matrix, dem niederländischen Vertriebspartner von GRAITEC. Mehr als 50 Anwender nahmen an dem Event teil.

Highlight war die Präsentation von Advance Steel 2012. Die Resonanz bezüglich der neuen Funktionen in der Version 2012 war sehr positive.

Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX           Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX


Die Unternehmen Stageco & Breetec stellten Ihr gemeinsames Projekt, die Erstellung der U2 Konzertbühne vor. Sie erklärten im Detail, wie sie mit Advance Steel erfolgreich die eindrucksvolle Tourbühne von U2 konstruierten.

Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX           Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX


Matrix beendete das Anwendertreffen mit der Preisverleihung der 3 Gewinnerprojekte ihres Advance Steel Projektwettbewerbs 2011.

Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX           Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX


Marc Verstraten (von Breetec), Gewinner des 1. Preises des Projektwettbewerbs 2011 erklärt: "Advance Steel war die perfekte Software für dieses komplexe Projekt. Obwohl das Projekt nicht viele der Standard-Verbindung von Advance Steel benötigte, war es doch möglich, das komplette Model mit Advance Steel zu konstuieren.

Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX          Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX
Anwendertreffen in den Niederlanden: organisiert von GRAITEC's Vertriebspartner MATRIX


Das Projekt besteht mehr als 50% aus gebogenen Blechen. Advance Steel stellte uns dafür die passenden Funktionen zur Verfügung. Des Weiteren überzeugten uns die genauen Zeichnungen, die wir mit Advance Steel erstellen konnten.
Wir sind stolz darauf, den ersten Platz beim Projektwettbewerb 29011 belegt zu haben. Es bestätigt, dass auch kleinere Firmen komplizierte Projekte bewältigen können. Wir werden Advance Steel nutzen, um unsere Fähigkeiten weiter verbessern.
"
 
 
Support? Kommentare?

Graitec Advantage steht allen GRAITEC Kunden mit einem Onlineforum zur Verfügung!
Wir empfehlen unseren Kunden die GRAITEC Advantages Website. Sie enthält alle wichtigen Informationen rund um die Advance Software Produkte. Haben Sie Ideen, Wünsche oder ein Feedback zu unserer Software? Senden Sie Ihr Anliegen direkt an unser Technik-Team.
GRAITEC Advantage beinhaltet ein Forum wo Advance Anwender ihre Erfahrungen mit Advance Steel mit Anwendern weltweit austauschen können.

GRAITEC Advantage Forum

 
GRAITEC Advantage Online
 
 
Ihr Projekt als Referenz für GRAITEC

Nutzen Sie unseren kostenlosen Marketingservice und werben Sie mit Ihrem Projekt für Ihr Unternehmen. Wir veröffentlichen Ihr Projekt kostenlos auf unseren weltweiten Referenz-Webseiten und in unseren Produktbroschüren. Des Weiteren nehmen Sie automatisch an unserem jährlichen Projektwettbewerb teil.

Sie möchten uns Ihr Projekt als Referenz zur Verfügung stellen? Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Lena Hoffmann +49 (0)201 / 64 72 97-51.

Hier finden Sie veröffentlichte Projekte
 
GRAITEC Advance Produkte

Automatische Erstellung von Zeichnungen und Fertigungsdateien für die Stahlbaukonstruktion unter AutoCAD®   Automatische Erstellung von Schal- und Bewehrungsplänen unter AutoCAD®   FEM-Software zur Berechnung von Stahl- und Massivbaukonstruktionen
 
Graitec-Account bei Facebook besuchen    Graitec-Blog besuchen    GRAITEC Forum    GRAITEC - YouTube

GRAITEC GmbH
info.germany@graitec.com
www.graitec.de

 
Dieser Newsletter ist ein Service für unsere Kunden und Interessenten. Er soll Ihnen nützliche Informationen bieten und auf neue Entwicklungen hinweisen. Falls Sie keine aktuellen Informationen mehr wünschen, können Sie den Newsletter-Service hier abbestellen. Ihre E-Mail Adresse wird dann aus unserem Verteiler gelöscht.
Wenn Sie keine GRAITEC Newsletter mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.