GRAITEC Projektwettbewerb 2008 GRAITEC Produkte: CAD und Analyse-Software für die Bauindustrie

Die Gewinner des GRAITEC Projektwettbewerbs 2008


Wir möchten Ihnen die Gewinner des GRAITEC Projektwettbewerbs 2008 vorstellen. Mit diesem Wettbewerb wurden 4 Meisterstücke prämiert, die im Jahr 2008 mit Advance Software entstanden sind.

Wir gratulieren den Gewinnern nochmals ganz herzlich!

Erster Platz

Mugam Evi Konzerthaus in Baku, AserbaidschanMugam Evi Konzerthaus in Baku, Aserbaidschan
NCA Container- und Anlagenbau GmbH, Österreich

Das Mugam Evi Konzerthaus wurde von der NCA Container- und Anlagenbau GmbH aus Österreich unter Verwendung der Advance Steel Software von GRAITEC konstruiert. Das 3-teilige zusammenhängende Gebäude beinhaltet ein Opernhaus, ein Museum und ein Restaurant.

Mugam Evi Konzerthaus in Baku, Aserbaidschan Die 500 Tonnen schwere Stahlkonstruktion wurde vorwiegend aus dreidimensional gebogenen Rohren erstellt. Jedes einzelne Rohr besteht aus ellipsenförmigen Radien in 2 Ebenen. Die Erstellung des Konzerthauses erwies sich aufgrund seiner speziellen Stahlrohrkonstruktion als sehr anspruchsvoll. Advance Steel unterstützte die NCA Container- und Anlagenbau GmbH bei dem Projekt mit ihrer 3D-Fähigkeit und mit der speziellen Abwicklungsfunktion für Rohrverschneidungen.

Das Mugam Evi Konzerthaus überzeugte die Jury mit seiner anspruchsvollen Stahlrohrkonstruktion, der außergewöhnlichen Form und dem sehr filigranen Aufbau.


Der Gewinn: ein Reisegutschein im Wert von 2.000,- Euro
Klicken Sie hier für weitere Infos

Zweiter Platz

MAINARCH SHEREMETYEVO, Flughafen MoskauMAINARCH SHEREMETYEVO, Flughafen Moskau
Heinrich Lamparter Stahlbau GmbH & Co. KG, Deutschland

Die Heinrich Lamparter Stahlbau GmbH & Co. KG konstruierte einen Teil des Daches des Moskauer Flughafens mit der 3D-CAD-Software Advance Steel von GRAITEC.

MAINARCH SHEREMETYEVO, Flughafen Moskau
Die Empfangshalle des neuen Terminals wird durch eine Hochstraße mit dem Parkhaus verbunden. Über der Hochstraße wird ein doppelgekrümmtes, bogenförmiges Dachtragwerk aus Stahl gespannt. Die Dachkonstruktion besteht aus ca. 1200 Tonnen Stahl, hat eine Breite von 92 m und eine Länge von 125 m. Die Höhe der gebogenen Stahlkonstruktion beträgt 16 m. Die Dachkonstruktion enthält 50 Tonnen Zugstäbe bis DN 130, 2000 m Stahlseile bis DN 75 und ca. 20 Tonnen Schrauben bis M48.
Das Projekt "MAINARCH SHEREMETYEVO, Flughafen Moskau" erhält den 2. Preis des Projektwettbewerbs aufgrund seiner speziellen Konstruktionsweise und des leichten Erscheinungsbildes trotz schweren Stahls.

Der Gewinn: ein Reisegutschein im Wert von 1000,- Euro
Klicken Sie hier für weitere Infos

Dritter Platz

Bekohlungsanlage für Steinkohle
FAM Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH, Deutschland

Die FAM Magdeburger Förderanlagen und Baumaschinen GmbH konstruierte 2 Kreislagerbrücken einer neuen Bekohlungsanlage für Steinkohle. Für die Erstellung der Stahlkonstruktion wurde Advance Steel verwendet.

Bekohlungsanlage für Steinkohle, FAM Förderanlagen Magdeburg GmbH
Zu der neuen Bekohlungsanlage gehören zwei Kreislager mit den erforderlichen Ein- und Auslagerungsstrecken für Steinkohle. Die Steinkohle wird mittels Schlauchgurtförderer ein- und ausgelagert. Aufgrund der begrenzten Biegsamkeit der Schlauchgurtförderer mussten die Brücken dem Verlauf angepasst werden. Für die ausgewählte Fördertechnik war unter Berücksichtigung der spezifischen örtlichen Gegebenheiten eine anspruchsvolle Stahlunterkonstruktion, bestehend aus Stützen und gebogenen Brückenelementen, erforderlich.


Der Gewinn: ein Einkaufsgutschein von amazon.de im Wert von 500,- Euro
Klicken Sie hier für weitere Infos

Sonderpreis für Advance Steel

Air Intake, Planungsbüro Heuer, DeutschlandAir Intake
Planungsbüro Heuer, Deutschland

Das Projekt "Air Intake" ist ein Saugzug für eine Wasserstoffanlage, die für Shell Canada angefertigt wurde. Sie wurde von dem Planungsbüro Heuer unter Verwendung der Advance Steel Software konstruiert.

Air Intake, Planungsbüro Heuer, Deutschland
Der Kompensatoranschluss unten ist rechteckig, 1200 mm breit x 3800 mm hoch. Das rechteckige Kanalstück hat einen Durchmesser von 3400 mm. Unter diesem Kanalstück befindet sich ein Lagersattel mit Aufdickung des Kanalbleches im Sattelbereich. Die Erstellung dieser Aufdickung war nur mit Advance Steel möglich. Der obere Kanalbereich wird von Hosenstücken zum Einbau eines Wärmetauschers ergänzt. Die Kanalstücke in diesem Bereich haben einen Rechteckquerschnitt von 4200 mm x 5100 mm auf einem Durchmesser von 3400 mm. Die runden Kanäle haben gebogene Träger als Steifen erhalten.

Für das Projekt wurde die neueste Technologie von Advance Steel, die Blechabwicklung, eingesetzt. Das Projekt wird daher mit dem Sonderpreis ausgezeichnet.

Der Gewinn: ein Einkaufsgutschein von amazon.de im Wert von 250,- Euro
Klicken Sie hier für weitere Infos

In Kürze werden wir wieder einen Projektwettbewerb für alle GRAITEC-Kunden ausschreiben. Der Wettbewerb richtet sich diesmal an Projekte, die in 2009 realisiert wurden. Sie erhalten die Ausschreibung demnächst per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Projekte.


GRAITEC GmbH
Centroallee 263a - D - 46047 Oberhausen
info.germany@graitec.com
www.graitec.de

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn auf unserer Homepage abbestellen