GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden?

  • Software:

     Autodesk Advance Concrete
  • Modul:

     Bewehrung
  • Frage:

     Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden?
  • Typus:

     Allgemein
  • Schwierigkeit:

     **

Antwort

Variante 1 - Liste im Plan erzeugen

Ziehen Sie die Zeichnungen mit Hilfe des Piloten in den Plan hinein.
Wählen Sie den Befehl "Listen erzeugen" aus der Werkzeugleiste "Advance Liste" oder auf der Multifunktionsregisterkarte "AC: Zeichnungen - Liste" und wählen Sie die gewünschten Ansichtsfenster aus.

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Platzieren Sie die Liste auf dem Plan. Sie können die Liste anpassen, in dem Sie eine andere Vorlage wählen oder den Maßstab der Liste und der Bewehrungsauszüge einstellen.

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Vorteil: Sehr schnell Listen auf dem Plan erstellt
Nachteil: Listen lassen sich nur mit dem Plan ausdrucken

Variante 2 - Liste in gruppierten Zeichnungen erstellen

Die Zeichnungen werden nicht auf dem Plan zusammengestellt, sondern bereits im Modul Zeichnungen gruppiert. Aktivieren Sie im Piloten Zeichnung A und ziehen Sie Zeichnung B auf die erste Zeichnung. Platzieren Sie diese zweite Zeichnung in der ersten. Gruppieren Sie auf diese Weise alle einzelnen Zeichnungen zu einer Gesamtzeichnung.
Führen Sie ggf. eine Neupositionierung durch, damit doppelte Positionsnummern vermieden werden.
Erstellen Sie nun in der Gesamtzeichnung eine Stückliste.

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Starten Sie den Befehl "Liste erstellen" und folgen den Anweisungen in der Befehlszeile (was soll in der Liste dargestellt werden, wie werden die Elemente ausgewählt...). Platzieren Sie die Liste auf der Zeichnung.
Mit rechtsklick auf die Liste können Sie im Kontextmenü "Liste drucken" wählen und die Liste auf A4 Seiten ausdrucken.

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Ziehen Sie die Gesamtzeichnung auf den Plan.
Ziehen Sie die Gesamtzeichnung ein weiteres Mal auf den Plan.
Mit Hilfe der Griffpunkte können Sie die Ansichtsfenster zurecht schieben, so dass in einem Ansichtsfenster die Zeichnungen und im zweiten Ansichtsfenster nur die Liste zu sehen ist.

Vorteil: Listen lassen sich mit Druckbefehl direkt auf A4 Seiten drucken
Nachteil: in gruppierten Zeichnungen kann man 3D Power nicht nutzen, Planzusammenstellung nicht so komfortabel

Variante 3 - Planbezogene Listen mit Hilfe des "Materialmanagers" erstellen

Stellen Sie einen Plan mit den gewünschten Bewehrungszeichnungen zusammen. Erstellen Sie im Modul "Zeichnungen" eine "Leere Zeichnung" und benennen diese entsprechend.

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Starten Sie nun den Materialmanager

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Wählen Sie in der "Materialverwaltung" den Karteireiter "Ansicht", setzen dann ein Häkchen vor dem gewünschten Plan. Klicken Sie dann auf "Aktualisierung", damit die Daten im Vorschaufenster angezeigt werden. Zum Abschluss klicken Sie auf den Button "Export BOM...".

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie die Ausgabe der Liste wählen können. Wählen Sie "Zeichnungsliste", klicken auf den Button "OK" und platzieren die Liste in der Zeichnung.

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Die Liste kann mit Hilfe der Smartbar angepasst werden, z.B. eine andere Vorlage gewählt werden. Die Liste liegt in den Zeichnungen, kann also mittels "Liste drucken" direkt auf eine A4 Drucker ausgegeben werden.

Wie können in Advance planbezogene Bewehrungslisten erstellt werden

Vorteil: flexibelste Möglichkeit für planbezogenen Listen, keine Einschränkung bekannt
Nachteil: keine