GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie können Löcher auch in Übersichtszeichnungen dargestellt werden?

  • Software:

     Autodesk Advance Steel
  • Modul:

     Fertigung
  • Frage:

     Wie können Löcher auch in Übersichtszeichnungen dargestellt werden?
  • Typus:

     Ansichten
  • Schwierigkeit:

     **

Antwort

In Übersichtszeichnungen können auch Schrauben und Löcher und nicht nur die Hauptelemente (Träger und Bleche) angezeigt werden. Um Schrauben und Löcher in den Übersichtszeichnungen darzustellen ist Folgendes erforderlich:

  • Den Zeichnungsstil für die Schrauben und Löcher anpassen
  • Die Darstellung dieser Elemente in Übersichtszeichnungen einschalten
1. Der Zeichnungsstil

Standardmäßig ist die Lochdarstellung in vielen Übersichtszeichnungsstilen (Ansichten, Knoten, Schnitte) für eine schnellere Erstellung der Zeichnungen ausgeschaltet. Der Zeichnungsstil wird wie folgt angepasst:

  • Öffnen Sie die Zeichnungsstilverwaltung.
  • Wie können Löcher auch in Übersichtszeichnungen dargestellt werden

  • Wählen Sie eine Übersichtszeichnungsstil, beispielsweise: Ansicht SVA - OBem OBeschr.
  • Gehen Sie zu "Darstellung und Beschriftung".
  • Überprüfen Sie, ob ein Modellobjekt namens existiert. Wenn nicht, erstellen Sie ein Neues durch einen Klick auf den Button "neue Objektdarstellung hinzufügen".
  • Wie können Löcher auch in Übersichtszeichnungen dargestellt werden

  • Das Modellobjekt wird am Ende der Liste hinzugefügt. Um dieses Modellobjekt für Löcher nutzbar zu machen, führen Sie bitte die folgenden Schritte durch:
  • - Im Fenster "Modellobjekt" , wählen Sie , welche sich in der Kategorie Löcher befindet, aus.
    - Geometrische Einschränkung: Alle
    - Tiefenposition: Alle
    - Darstellung: Sichtbar (nur sichtbare Löcher werden dargestellt / SichtbarVerdeckt (auch verdeckte Löcher werden dargestellt)
    - Beschriftung: Aus
Das Modellobjekt sollte wie folgt aussehen:

Wie können Löcher auch in Übersichtszeichnungen dargestellt werden


2. Darstellung der Schrauben und Löcher in Übersichtszeichnungen einschalten

Nachdem der Zeichnungsstil angepasst wurde, müssen Sie noch den Voreinstellungswert für die Darstellung von Löchern auf Übersichtszeichnungen kontrollieren.

  • Öffnen Sie das ManagementTool:
  • Wie können Löcher auch in Übersichtszeichnungen dargestellt werden

  • In den Voreinstellungen wählen Sie den Eintrag "Löcher in Übersichtszeichnungen". Setzen Sie den Wert dieses Eintrages auf "1".
  • Aktualisieren Sie die Voreinstellungen und schliessen das ManagementTool.