Kundenprojekte



Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Projekte vor, die von unseren Kunden mit Autodesk Advance Concrete und/oder Autodesk Advance Steel realisiert wurden. Dazu finden Sie jeweils eine kurze Beschreibung des Projekts und der Vorteile, die der Kunde in der Verwendung der Advance Software sieht. Unsere Kunden waren so freundlich, dwf-Dateien zur Verfügung zu stellen.


 Sonnenschutzkonstruktion      |     Metallerie du Cambresis     |     Frankreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Installation einer Sonnenschutzeinrichtung aus Stahl an der Fassade eines Bürogebäudes.
Sonnenschutzkonstruktion
"Dieses Projekt war nicht besonders kompliziert, aber Advance Steel erlaubte es mir, die Anschlussdetails im gerenderten 3D-Modell zu konstruieren."

Mehdi BRENNE, Bauzeichner, METALLERIE DU CAMBRESIS


 Wohngebäude     |     EBS     |     Frankreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Concrete.
Ein Wohngebäude mit einer ungewöhnlichen Konstruktion mit schrägen Seiten.
Wohngebäude
"Advance Concrete gibt mir eine große Zufriedenheit. Die Software beantwortet unser Bedürfnis, sehr gute Zeichnungen erstellen zu können. Beruhigend ist die niedrige Fehlerquote. Wir können daher mehr Zeit für die Details bereitstellen."

Thierry NOWAK, Bauzeichner, EBS


 Erweiterung eines Atomkraftwerks     |     TPF Engineering     |     Belgien

Verwendete Software : Autodesk Advance Concrete.
Das Atomkraftwerk erhält einen zusätzlichen Reaktor. TPF ist verantwortlich für den Bau der Nebengebäude.
Erweiterung eines Atomkraftwerks
"Advance Concrete besitzt alle Voraussetzungen für dieses Projekt. Die Software ermöglicht eine klare Kommunikation unter den Teilnehmern mit Anforderungen aus der statischen Berechnung. Wir konnten uns im Modell alleine Aufgrund der Farben zurechtfinden."

Evelyne LACROIX, Projekt Manager,TPF Engineering


 Fabrik TONG-YU     |     JIA Construction Co Ltd     |     Taiwan

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Gewicht der Stahlkonstruktion eines Fabrikgebäudes: 540Tonnen
Fabrik TONG-YU
"Advance Steel ist sehr einfach zu erlernen und einfach anzuwenden. Wir konnten offene Konstruktionspunkte in dem Modell finden und die Änderungen besprechen. Advance Steel ermöglichte uns, die Konstruktionskosten drastisch zu reduzieren"

Chris Liu, Konstruktionsleiter beiJIA Construction


 Dachkonstruktion für eine Haltestelle      |     Bitschnau Stahl, Bitschnau Project gmbh & Anlagenbau GmbH     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Die Bus- und Straßenbahn Haltestelle "Münchner Freiheit" wird von einem neuen grün-weißen Dach aus Stahl überspannt.
Dachkonstruktion für eine Haltestelle
"Advance Steel unterstützt uns ideal bei der Konzipierung komplexer Geometrien im Stahlbau. Wir schätzen besonders die Zeitersparnis und die Produktivitätssteigerung"

Herr Manfred Ammann, Bau- und Projektleitung bei der Bitschnau GmbH


 Erweiterung der Universität Leipzig     |     Architektur- und Konstruktionsbüro Dipl.-Ing. Eduardo Cerda     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Universität Leipzig wird ein neues imposantes Hauptgebäude mit einer kirchenähnlichen Aula und einem spitzen Glockenturm gebaut.
Erweiterung der Universität Leipzig
"Ohne den Einsatz von Advance Steel mit seinen ausgezeichneten Funktionen für anspruchsvolle Objekte, hätte ich die Dachkonstruktion nicht realisieren können können."

Herr Eduardo Cerda, Geschäftsführer und Konstrukteur bei dem Architektur- und Konstruktionsbüro Dipl.-Ing. Eduardo Cerda


 Haus aus Stahl      |     Metal Adour     |     Frankreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Einzelheiten: Stahlkonstruktion eines Hauses, da Termiten in dieser Gegend das größte Problem für Holzhäuser sind.
Haus aus Stahl
"In Advance Steel schätze ich die einfache Art zu Modellieren, die Eleganz der automatisierten Bemaßung und die einfache Modifizierung unserer kundenspezifischen Zeichnungen. Die Anwendung von Advance Steel ist nicht nur für die Konstrukteure leicht, die sich bereits mit 3D-Zeichnungs-programmen auskennen."

Mathieu Roussé, Bauzeichner


 Haus auf dem Kopf     |     Husmann Stahlbau GmbH     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Auf der Insel Rügen wurde ein Haus kopfüber errichtet. Das Haus dient als Indoor-Spielplatz für Kinder.
Haus auf dem Kopf
"Ohne den Einsatz von Advance Steel mit ihrer 3D-Funktion wäre die Durchführung dieses Projektes für uns gar nicht möglich gewesen."

Herr Manfred Mönter, Konstrukteur bei der Husmann Stahlbau GmbH


 Hubschrauberlandeplatz für Krankenhaus     |     Stahlbau Ziemann GmbH     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Der neu errichtete Hubschrauberlandeplatz besteht aus einer 32 m hohen Stahlkonstruktion und einer Landeplattform mit einem Durchmesser von 28 m.
Hubschrauberlandeplatz für Krankenhaus
"Mit ihren ausgezeichneten Funktionen ermöglicht uns Advance Steel alle notwendigen und herausfordernden Anforderungen für diesen speziellen Hubschrauberlandeplatz zu erfüllen."

Herr Matthias Thul, Konstrukteur bei der Stahlbau Ziemann GmbH


 Geschäftszentrum     |     LAUNET Design Office     |     Frankreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Projekt besteht aus Gebäude mit einer gebogenen/bogenförmigen Außenfassade.
Geschäftszentrum
"Der größte Vorteil war der Datentransfer zur Werkstatt. Advance Steel bietet eine hohe Produktionsqualität aufgrund der deutlichen Fehlerreduzierung und der einfachen Montage auf der Baustelle."

Herr Vielle, Geschäftsführer bei Launet Design Office


 Innentreppen     |     ABC Serrurerie     |     Frankreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Projekt ist eine innenliegende Stahltreppe (in einem neuen Privathaus) mit Geländer, Stufen und dem Handlauf aus Holz.
Innentreppen
"Advance Steel ermöglichte mir, die nicht sehr einfachen Treppen problemlos zu konstruieren. Die Visualisierung in 3D und im gerenderten Modus war eine große Hilfe und die 2D und 3D Details der Zeichnungen waren nützlich für die Fertigung und Errichtung auf der Baustelle."

Herr Bordas, Konstrukteur bei ABC Serrurerie


 Tresorer II     |     SAI Design Office     |     Frankreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Projekt besteht aus einer 1500 kg schwerer Stahlkonstruktion.
Tresorer II
"Advance Steel brachte uns während der Konstruktionsphase und Rahmenfertigung eine große Zeitersparnis. Advance Steel ist eine sehr intelligente Software besonders im Bezug auf Änderungen bei dem Projekt."

Herr Fenix, Konstrukteur beim SAI Ingenieurbüro


 Die Fakultät für Chemie und Chemische Technologie     |     Elea iC d.o.o     |     Slowenien

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Projekt ist ein neues Gebäude bestehend aus einer Bibliothek und verschieden großen Vorlesungsräumen für die Fakultät für Chemie und chemische Technologie an der Universität von Ljubljana, in Slowenien.
Die Fakultät für Chemie und Chemische Technologie
"Advance Steel steigerte unsere Produktivität und ermöglichte uns, die komplexe Geometrie dieser Konstruktion zu modellieren. Wir schätzen besonders die automatische Detaillierungsfähigkeiten und einfachen manuellen Anpassungen an die Werkstattzeichnungen."

Herr Marko PAVLINJEK - Elea iC - Konstrukteur


 Eis- und Schwimmstadion     |     Stahlhallen und Baustoffe Janneck GmbH     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das neue Eis- und Schwimmstadion wird als ein zusammenhängendes Gebäude mit 3 Nutzbereichen (sogenannte Klimazonen) und zentralem Eingangsbereich konstruiert.
Eis- und Schwimmstadion
"Das Projekt war sehr anspruchsvoll und wäre ohne den Einsatz der entsprechend hochleistungsfähigen und funktional umfassenden 3D-Software Advance Steel nicht realisierbar gewesen."

Herr Manfred Dröge, Konstrukteur bei der Stahlhallen und Baustoffe Janneck GmbH


 Aussichtsplattform auf Stubaier Gletscher     |     Bitschnau GmbH      |     Österreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
In den Stubaier Alpen wurde auf dem Gletscher Isidor eine Aussichtsplattform errichtet. Die Plattform befindet sich 3200 m über dem Meer und ragt 9 Meter aus dem Gipfel heraus. Die Konstruktion besteht aus 39 Tonnen wetterfestem Cortenstahl und einer Gitterrostfläche von 80 m2.
Aussichtsplattform auf Stubaier Gletscher
"Die schnelle und einfache Zeichnungserstellng brachte uns bei der Konstruktion eine enorme Zeitersparnis."

Herr Wolfgang Pfister, Projektmanager bei der Bitschnau GmbH


 Freivorbauwagen     |      Ed. Züblin AG     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Die Ed. Züblin AG konstruierte einen Freivorbauwagen für den Bau der Saadiyat Brücke in Abu Dhabi unter Verwendung der CAD-Software Advance Stahlbau von GRAITEC.
Freivorbauwagen
"Für uns bedeutete die Arbeit mit Advance Steel eine schnelle und problemlose Konstruktion des Freivorbauwagens in der vorgegebenen Zeit."

Herr Tobias Jäger, Projektingenieur bei der Ed. Züblin AG


 Bohr- und Förderplattform     |     Overdick GmbH & Co. KG     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Ingenieubüro Overdick GmbH & Co.KG mit Sitz in Hamburg entwickelte, plante und konstruierte unter Verwendung der 3D-CAD-Software Advance Steel von GRAITEC eine Bohr- und Förderplattform nach dem sogenannten MOAB-Konstruktionsprinzip ( Mobile Offshore Application Barge ) für den Einsatz vor der Küste Kongos.
Bohr- und Förderplattform
"Mit Advance Steel konnten wir in kürzester Zeit fertige Pläne sowie Materiallisten erstellen, deren Aktualisierung in späteren Projektphasen wesentlich einfacher und reibungsloser war als mit bisher eingesetzten Methoden."

Frau Brigitte Ebert, Konstrukteurin bei der Overdick GmbH & Co. KG


 Tropen-Erlebnishaus     |     Sager design CAD     |     Schweiz

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das neue "Tropenhaus Wolhusen" wurde von Sager design CAD in Zusammenarbeit mit der Gysi+Berglas AG und der Höltschi & Schurter Ingenieure ETH/SIA AG unter Verwendung von GRAITEC Advance Steel errichtet.
Tropen-Erlebnishaus
"Advance Steel ermöglichte mir schnelle und brauchbare Ergebnisse. Besonders bei der Detailausarbeitung konnte ich mit den entsprechend standardisierten und umfangreichen Anschlussmöglichkeiten viel Zeit sparen."

Herr Alois J. Sager, Konstrukteur und Geschäftsführer bei Sager design CAD


 Filtergerüst     |     AHP Arikan Ibrahim Konstruktionsbüro für Stahlbau     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Gerüst befindet sich in einem Gebäude und ragt aus dem Dach heraus.
Filtergerüst
"Advance Steel steigerte unsere Produktivität um 75% dank der schnellen Änderungs- und Anpassungsmöglichkeiten zusammen mit der schnellen Zeichnungsableitung und der Kollisionskontrolle, die uns ermöglichte, die Konstruktion in kurzer Zeit zu erstellen."

Herr Arikan, Geschäftsführer und Konstrukteur bei AHP


 Grenoble Stadion     |     ETI Design Office      |     Frankreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Projekt besteht aus einem Stadion mit 20 000 Sitzplätze, 13 000 Quadratkilometer Büroräume, 65 000 Quadratkilometer bebaute Fläche.
Grenoble Stadion
"Advance Steel war mit seiner Kollisionskontrole eine sehr große Unterstützung. Die Funktion ermöglichte uns, die verschiedenen Elemente der Dachkonstruktion ohne Probleme zu erstellen."

Herr Berger, ETI Projekt Manager


 Vordach Internationaler Flugafen Sheretmetyevo / Moskau     |     Heinrich Lamparter Stahlbau & Co. KG GmbH     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Die Empfangshalle des neuen Terminals wird durch eine Hochstraße mit dem Parkhaus verbunden. Über der Hochstraße wird ein doppelgekrümmtes, bogenförmiges Dachtragwerk aus Stahl gespannt, das von der Heinrich Lamparter Stahlbau GmbH & Co. KG modelliert wurde.
Vordach Internationaler Flugafen Sheretmetyevo / Moskau
"Um die Montage durchführen zu können, mussten die geometrischen Randbedingungen eingehalten werden und unterschiedliche Möglichkeiten des Toleranzausgleichs während der Montage konstruiert werden."

Herr Linge, Leiter des Technischen Büros bei der Heinrich Lamparter Stahlbau GmbH & Co.KG


 Mugam Evi Konzerthaus     |     NCA Container- und Anlagenbau GmbH      |     Österreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Konzerthaus besteht aus einer 500 Tonnen schwerer Stahlkonstruktion. Eine konstruktive Besonderheit bei dem Projekt war die Erstellung der gesamten Stahlkonstruktion. Diese besteht ausschließlich aus dreidimensional gewalzten Rohren. Zusätzlich wies jedes einzelne Rohr ellipsenförmige Radien in 2 Ebenen auf. Damit das Gebäude eine makellose Fassade erhielt, mussten die Stahlbauteile elegant miteinander verbunden werden.
Mugam Evi Konzerthaus
"Die automatische Verarbeitung sämtlicher Daten des 3D-Modells in Advance Stahlbau führte zu einer einfachen Erstellung der Dokumente und ermöglicht die übereinstimmung aller Zeichnungen und Dokumente."

Herr Dohr, Konstrukteur bei der NCA Container- und Anlagenbau GmbH


 Air Intake     |     Planungsbüro Heuer      |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Projekt "Air Intake" besteht aus einem Saugzug für eine Wasserstoff Anlage.
Air Intake
"Advance Steel verarbeitet sämtliche Daten des 3D-Modells, beschleunigt die Erstellung aller Dokumente und sichert rundum die Übereinstimmung von Modell und Zeichnungen."

Herr Günther Heuer, Konstrukteur und Geschäftsführer beim Planungsbüro Heuer


 U2 Konzertbühne     |     STAGECO     |     Belgien

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
STAGECO ist für die Konstruktion der kompletten Stahlkonstruktion (technisches Design, Berechnung und Fertigung) verantwortlich. Ein Bühnensystem hat ein Gesamtgewicht von 240 Tonnen plus 70 Tonnen Stahlballast und Untergestell.
U2 Konzertbühne
"Die Anwendung von Advance Steel und ihrer einfachen 3D Modellierung hat bedeutend zum Fertigungserfolg und zur rechtzeitigen Auslieferung der Stahlkonstruktion ohne Baustellenfehler beigetragen."

Herr Koen Peeters, Projektdesigner F&E bei STAGECO


 Rad- und Fußwegbrücke     |      Planungsbüro Heuer     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Im Auftrag von Schüßler-Plan konstruierte das Planungsbüro Heuer die neue Rad- und Fußwegbrücke in Leichlingen unter Verwendung von GRAITEC Advance Steel.
Rad- und Fußwegbrücke
"Advance Steel ermöglichte uns sämtliche Daten des 3D-Modells zu verarbeiten, die Erstellung aller Dokumente zu beschleunigen und sicherte uns rundum die Übereinstimmung von Modell und Zeichnungen."

Herr Günther Heuer, Konstrukteur und Geschäftsführer beim Planungsbüro Heuer


 Wörtherseestadion     |     NCA Container- und Anlagenbau GmbH      |     Österreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Wörtherseestadion in Klagenfurt wurde von der österreichischen NCA Container- und Anlagenbau GmbH konstruiert. Das Stadion wurde extra für die Fußballeuropameisterschaft 2008 errichtet und fasst mehr als 30.000 Besucher. Nach der EM soll es auf ca. 15.000 Sitzplätze zurückgebaut werden.
Wörtherseestadion
"Aufgrund der automatisierten Zeichnungs-ableitung und einer regelmäßig durchgeführten Kollisionskontrolle konnte bei der Erstellung der Stahlkonstruktion das Auftreten von Fehlern minimiert werden. Dies brachte uns eine große Zeitersparnis. "

Herr Schrammel, Bereichsleiter Stahlbau bei der NCA Container- und Anlagenbau GmbH


 Die Modernisierung des Theater Royal, Norwich     |     TSI Structures Ltd.     |     Großbritannien

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Projekt ist Teil einer gesamten Modernisierung des Theater Royal in Norwich. Der Umbau wurde von der Firma TSI Structures Ltd konstruiert. Er umfasst die Erweiterung des Auditoriumkreises um 3m und die Verstärkung der vorhandenen Konstruktion und der Eingangsfassade, um den Einbau eines durchgängigen Balkons mit einer Gegenlicht-Werbetafel und einem Vordach zu ermöglichen.
Die Modernisierung des Theater Royal, Norwich
"Advance Stahlbau ermöglichte uns, die vorgeschriebene Zeit für die Modernisierung aufgrund der einfachen Modellierung von komplexen Konstruktionen und Ausstattungen, einzuhalten. "

Herr Nick Thompson, Manager bei TSI Structures Ltd.


 Olympiaschanze. Garmisch-Partenkirchen, Deutschland     |     Bitschnau GmbH     |     Österreich

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Die Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen wurde von der Bitschnau GmbH konstruiert. Der gesamte Auftrag der Bitschnau GmbH umfasste die Realisation mit Montage- und Werkstattplanung der Schanze, des Schanzentisches, des Schanzentischgebäudes, des Kampfrichterturms und des Schanzenvorbaus.
Olympiaschanze. Garmisch-Partenkirchen, Deutschland
"Advance hatte einen produktivitätssteigernden Effekt auf unsere Arbeit, da uns die Software bei allen konstruktiven Herausforderungen, welche die Schanze an uns stellte, hervorragend unterstützte."

Herr Huber, Betriebsleiter der Bitschnau GmbH


 Schrägseilbrücke Niederwartha     |     Plauen Stahl Technologie GmbH     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
In Zuge des Neubaus der Staatsstraße S 84 wird zwischen Niederwartha und Meißen eine Schrägseilbrücke über der Elbe errichtet. Der Stahlanteil der Brücke wird von der Plauen Stahl Technologie GmbH konstruiert. Es ist die erste Schrägseilbrücke in Sachsen und die Längste in Deutschland.
Schrägseilbrücke Niederwartha
"Die geringeren Fehlerquoten durch die ÜberprÜfung des Modells mittels der Kollisionskontrolle sowie die sehr gute Updatefähigkeit der Zeichnung ermöglichen uns ein deutlich schnelleres und genaueres Arbeiten. Wir sind sehr zufrieden mit Advance Stahlbau und die Zusammenarbeit mit GRAITEC brachte uns einen sehr guten Erfolg."

Herr Streit, Konstrukteur bei der Plauen Stahl Technologie GmbH


 Kasinovordach, Duisburg     |     Innovations-Verbund-Systeme GmbH     |     Deutschland

Verwendete Software : Autodesk Advance Steel.
Das Vordach am Haupteingang des Spielkasinos in Duisburg wurde von der Innovations-Verbund-Systeme GmbH & Co. KG konstruiert. Das ca. 50 Tonnen schwere Dach wurde in 10 Metern Höhe an die gebogenen Wände des Gebäudes montiert. Das Dach ähnelt einem Trichter, der sich zur Straße hin mit einer Spannweite von 30 Meter öffnet und zum Eingang hin verjüngt.
Kasinovordach, Duisburg
"Im Gegensatz zu anderen 3D-Anbietern machte sich bei Advance Stahlbau die angenehme Verwendung von Access-Datenbanken bemerkbar. Überzeugt hat uns außerdem die gute Beratung, die einfache Bedienung der Software und nicht zuletzt auch das gute Preis-Leistungsverhältnis. Das Eingangsvordach ist eines von bereits 150 Projekten, das wir mit der Software von GRAITEC konstruiert haben."

Herr Dipl.-Ing. Peter Mertens, Tragwerksplaner-Konstruktion bei der Innovations-Verbund-Systeme GmbH & Co. KG