GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden?

  • Software:

     Autodesk Advance Concrete
  • Modul:

     Modellierung
  • Frage:

     Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden?
  • Typus:

     Modellierung
  • Schwierigkeit:

     **

Antwort

Nutzen Sie für die Erstellung von Fertigteilen mit Advance Concrete die entsprechenden Befehle aus der Werkzeugleiste "Advance Strukturelemente bearbeiten" oder aus der Multifunktionsleiste "AC: Modell - Strukturelemente bearbeiten".

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

In diesem Beispiel wird eine Fertigteilstütze erstellt, wie sie in vielen Industriebauwerken vorkommt. Zuerst werden mit AutoCAD Befehlen die Volumenkörper erzeugt.
Erstellen Sie die Kontur der Stütze mit einer Polylinie. Aus dieser Polylinie wird die Stütze mit dem Befehl "Extrusion" aus der AutoCAD Werkzeugleiste "Modellieren" erstellt.

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Beachten Sie bitte, dass die Kontur (Polylinie) immer in der XY-Ebene erstellt wird.

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Für die Konsolen muss also das Koordinatensystem (BKS) gedreht werden, damit die Kontur der Konsolen in der richtigen Lage erstellt wird. Für die Extrusion wird das gleiche Koordinatensystem verwendet.

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Auf die gleiche Weise wird auch der Stützenkopf erstellt.
Als nächstes werden die Volumenkörper (ACIS) in Advance Concrete Strukturelemente umgewandelt. Nutzen Sie dafür den Befehl "3D ACIS-Elemente in Strukturelemente umwandeln".

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Wählen Sie den Befehl und dann die umzuwandelnden Volumenkörper. Wählen Sie nur den Hauptteil der Stütze und bestätigen die Auswahl mit "Enter". Es öffnet sich eine Dialogbox und Sie können den Elementtyp auswählen.

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Die Konsolen und der Stützenkopf können nun mit dem Strukturelement verbunden werden. Dazu nutzen Sie den Befehl "3D ACIS Elemente mit Strukturelement verbinden".

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Starten Sie den Befehl und wählen Sie das zu lösenden Element. Advance zeigt eine Warnung an, die Sie bestätigen müssen.

Möchten Sie die Konsolen als eigenständige Elemente, dann lösen Sie die Konsolen wieder von der Stütze und wandeln die Konsolen danach bspw. in Advance Träger um. Sie können angebundene Volumenkörper mit dem Befehl "3D ACIS-Element vom Strukturelement lösen" wieder lösen.

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Starten Sie den Befehl und wählen Sie das zu lösenden Element. Advance zeigt eine Warnung an, die Sie bestätigen müssen.

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden

Die Konsolen sind nun wieder Volumenkörper und können mit den Bearbeitungsfunktionen für Volumenkörper verändert werden. Sie können die Konsolen nun in Advance Träger umwandeln. Die Vorgehensweise ist oben beschrieben.

Mit diesen Funktionen können Sie viele verschieden Strukturelemente erzeugen und diesen Elementen Advance-Eigenschaften zuweisen (z.B. Material)

Wie können mit Advance Concrete Fertigteile erstellt werden