GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie funktionieren die Einstellungen für die notwendigen Ansichten?

  • Software:

     Autodesk Advance Steel
  • Modul:

     Fertigung
  • Frage:

     Wie funktionieren die Einstellungen für die notwendigen Ansichten?
  • Typus:

     Allgemein
  • Schwierigkeit:

     *

Antwort

Mit der Konfiguration der "notwendigen Ansichten" kann der Anwender definieren, in welchen Fällen eine Ansicht erforderlich ist.

Die Voreinstellung im Management Tool für das "Verwenden von "notwendigen Ansichten" steuert, ob die Filtereinstellungen für die "notwendigen Ansichten" verwendet werden. Ist dieser Wert auf "0" gesetzt, so wird Advance Steel immer die im Zeichnungsstil definierten Ansichten auf der Zeichnung darstellen.

Wie funktionieren die Einstellungen für die notwendigen Ansichten

Bei "1" wird Advance Steel die voreingestellten Filter verwenden. Individuelle Filtereinstellungen können mit dem Befehl "Einstellung notwendiger Ansichten" definiert werden.

Wie funktionieren die Einstellungen für die notwendigen Ansichten

Wie funktionieren die Einstellungen für die notwendigen Ansichten

Um eine eigene Konfiguration zu erstellen, müssen folgende Schritte erledigt werden:

1. Starten Sie den Befehl "Einstellungen notwendiger Ansichten" aus dem Werkzeugkasten "Positionierung, Zeichnung"
2. Rechte Maustaste auf den "Anwender"-Ordner und diesen auf "Aktuell" setzen
3. Bestimmen der Filtereinstellungen anhand der einzelnen Zeilen für die Elemente, die man in einer einzelnen Ansicht sehen möchte. Durch den "Ergänzen" - Button können weitere Definitionen hinzugefügt werden.
4. Abschließend auf "Anwenden" und dann auf "OK" klicken.