GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen?

  • Software:

     Autodesk Advance Concrete
  • Modul:

     Dokumente
  • Frage:

     Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen?
  • Typus:

     Dokumentenerstellung
  • Schwierigkeit:

     **

Antwort

Der Standardpfad für die Planelemente (Planrahmen, Plankopf, zusätzliche Informationen usw.) ist:

- Win XP:
C:\Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten\Graitec\AdvanceConcrete\2010\Support\Sample\Document

- Win Vista / Windows 7:
C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Graitec\AdvanceConcrete\2010\Support\Sample\Document

In diesem Pfad finden Sie die mit Advance ausgelieferten Beispiele für die Gestaltung des Planlayouts.
Ihre eigenen Planrahmen und -köpfe können Sie in jedem beliebigen Ordner speichern. Advance greift aber bei der Planzusammenstellung als erstes auf oben genannten Pfad zu.

Plandefinition

Im Piloten in das Modul "Dokumente" wechseln, Rechtsklick auf den Ordner "Plan" und im Kontextmenü "Plan erzeugen..." auswählen:

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Es öffnet sich das Dialogfenster für die Planerstellung und die Plandefinition (Blattgröße, Planrahmen, Plankopf usw.). Hier werden die verschiedenen Planstile gespeichert und können für die Planerstellung benutzt werden. Sie können verschiedene Vorlagen anlegen, bspw. für verschiedene Blattformate.

Zuerst wird ein neuer Planstil erstellt, klicken Sie dazu auf den Button "Neu..."

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

In diesem Dialog sehen Sie jetzt die Einstellungen des neu erstellten Planstils "Darstellung 1". Hier können Sie das Blattformat, Planrahmen und Plankopf hinterlegen.
Klicken Sie zuerst auf den Button "Format und Drucker einstellen..."

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Stellen Sie in diesem Dialogfenster den passenden Drucker und das Blattformat ein. Ggf. können Sie noch eine Plotstiltabelle auswählen und sollte darauf achten, dass die Zeichnungsausrichtung auf "Querformat" steht. Schließen Sie dieses Fenster mit "OK" und kehren zum vorherigen Dialogfenster zurück.

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Zurück im Dialogfenster "Eigenschaften Darstellung 1" sehen Sie oben links den geänderten Drucker und das geänderte Blattformat. Darunter setzen Sie die Häkchen bei "Rahmen und Faltkanten" und bei "Plankopf". Damit werden die Schaltflächen rechts daneben ("...") freigegeben.

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Zuerst wählen Sie den Planrahmen aus und klicken dazu auf die Schaltfläche "..." neben "Rahmen und Faltkanten". In folgenden Dialog klicken Sie auf "Hinzufügen..." und wählen danach die gewünschte Planrahmen.dwg aus. Mit "öffnen" laden Sie die Datei und mit "OK" schließen Sie das Fenster.

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Zurück im Dialogfenster "Eigenschaften Darstellung1" wird der Rahmen bereits in der Vorschau angezeigt. Klicken Sie als nächstes auf die Schaltfläche "..." neben "Plankopf"

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Klicken Sie auch hier auf "Hinzufügen..." und wählen dann den gewünschten Plankopf aus. Mit "öffnen" wird der Plankopf geladen und mit "OK" schließen Sie das Dialogfeld.

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Das Ergebnis wird im Vorschaufenster angezeigt. Schließen Sie es mit "OK" und bestätigen die Abfrage mit "Ja", damit alle änderungen auf eventuell schon vorhandene Pläne (die diesen Stil benutzen) übernommen werden.

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Als nächstes wird der eben erstellte Planstil als aktueller Stil eingestellt. Klicken Sie dafür einfach auf den Button "Aktuell". Nun soll der Stil noch einen aussagekräftigen Namen erhalten, klicken Sie dazu auf "Umbenennen..." und geben den gewünschten Namen ein.

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Zum Abschluss wird mit der eben erstellten Vorlage noch ein Plan erstellt. Geben Sie den Plannamen ein und schließen das Dialogfenster mit "OK"

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Der fertige Plan (natürlich noch ohne Inhalte):

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Plandefinition ändern

Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Piloten auf einen Plan und wählen Sie im Kontextmenü "Eigenschaften...".

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Im folgenden Dialogfenster wählen Sie den zu ändernden Planstil und klicken auf "ändern...". Führen Sie die änderungen, wie oben bei der Erstellung beschrieben, durch.

Wie kann man eigene Planrahmen und Planköpfe in Advance benutzen

Weitere Pläne erstellen

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste im Piloten im Modul "Dokumente" auf den Ordner "Plan" und wählen im Kontextmenü "Plan erzeugen...". Geben Sie einen Namen für den Plan ein, überprüfen den Planstil und stellen ggf. einen anderen Planstil als aktuell ein. Bestätigen Sie den Dialog mit "OK" und der neue Plan mit Planrahmen und Plankopf erscheint im Piloten und wird am Bildschirm angezeigt.


Planstile übertragen

Mit dem Button "Speichern..." können Sie einen Planstil in eine Datei schreiben und auf einen anderen Computer übertragen. Mit dem Button "öffnen..." können Sie den exportierten Planstil am Zielrechner einlesen.