GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt?

  • Software:

     Autodesk Advance Concrete
  • Modul:

     Modellierung
  • Frage:

     Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt?
  • Typus:

     Modellierung
  • Schwierigkeit:

     *

Antwort

Die Strukturelemente (Wände, Stützen, Decken usw.) werden im Normalfall in der Draufsicht eingegeben. Die Höhendefiniton dieser Elemente erfolgt in einer Dialogbox mit Hilfe von Bezugsebenen. Diese Bezugsebenen sind den Stockwerken zugeordnet.

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt

Die Bezugsebenen werden in jedem Stockwerk definiert. RMT auf das gewünschte Stockwerk und im Kontextmenu wählen Sie den Eintrag > Eigenschaften < . Hier können Sie die Höhe der Geschossebene einstellen.

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt

Die Höheneinstellungen für die Strukturelemente nehmen Sie in der Dialogbox > Eigenschaften < des jeweiligen Elements vor (hier als Beispiel die Eigenschaften einer Wand).

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt

Hier können die Elementoberkante und die Elementunterkante in Relation:

  • zur oberen Bezugsebene,
  • zur unteren Bezugsebene oder als
  • absoluter Höhenwert
eingestellt werden.

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt


Höheneinstellung für verschiedene Strukturelemente

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt
Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt
Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt


Besonderheiten bei Dachebenen

Bei Dachebenen kann derzeit kein Abstand zwischen dem Strukturelement und der Dachebene eingestellt werden. Entweder binden Sie alle Elemente an eine Dachebene an (dabei ergeben sich allerdings Überschneidungen) oder Sie erzeugen mehrere Dachebenen mit verschiedenen Bezugshöhen (wie in der Skizze weiter oben dargestellt).

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt

Damit die gleichen Dachebenen in verschiedenen Höhen übereinander liegen können müssen Sie für jede Höhe eine eigene Gruppe definieren. Sie können die Gruppe und die Höhe in den Eigenschaften oder in der Smartbar festlegen. Wenn Sie die Gruppe nachträglich verändern wollen darf kein Element mit dieser Ebene verbunden sein.

Vorgehensweise:

  • Dachebene A erstellen.
  • Dachebene A kopieren und einfügen (es liegen jetzt zwei Dachebenen direkt aufeinander).
  • LMT auf eine der Dachebenen und in der Smartbar die Einstellungen für die > Gruppe < und die > Höhe < verändern.

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt

Das Ergebnis:

Wie wird die Höhenlage von Strukturelementen festgelegt

Abkürzungen:

LMT - linke Maustaste
RMT - rechte Maustaste