GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren GRAITEC Advantage - FAQ RSS-Feed abonnieren

FAQ



Wie werden die Orientierungsmarken verwendet?

  • Software:

     Autodesk Advance Steel
  • Modul:

     Fertigung
  • Frage:

     Wie werden die Orientierungsmarken verwendet?
  • Typus:

     Ansichten
  • Schwierigkeit:

     **

Antwort

Um Orientierungsmarken zu verwenden, sind folgende Schritte erforderlich:

1. Den Kompass im Modell einfügen:

Wie werden die Orientierungsmarken verwendet

Der Kompass wird in die XY-Ebene des UCS im Modell eingelegt und kann über die Griffpunkte verschoben werden. Die Orientierungen werden im Menü eingetragen. Es kann immer nur ein Kompass im Modell erstellt werden.

Wie werden die Orientierungsmarken verwendet

2. Für die Hauptteil- und Einzelteilzeichnungen muss der Kompass zuerst für die Zeichnungsableitung aktiviert werden. Diese Einstellungen werden in der Zeichnungsstilverwaltung gemacht.

a. Anpassen des Zeichnungsstiles:
  • Zeichnungsstilverwaltung öffnen und den Zeichnungsstil auswählen, welcher den Kompass mit darstellen soll; eventuell über "Kopieren" einen neuen Zeichnungsstil erstellen.
  • Die entsprechende Ansicht auswählen und den Karteireiter "Position des Nordpfeils" aktivieren. Hier können Sie festlegen, ob der Kompass im Detail mit erscheinen soll. Sie können auch definieren, an welcher der 4 Ecken und in welcher Form (Pfeil oder Symbol) der Kompass dargestellt werden soll.
  • Wie werden die Orientierungsmarken verwendet


b. Die Orientierungsmarke im Detail hinzufügen:
  • Rechtsklick auf das Detail und "Advance Ansichtseigenschaften" auswählen.
  • "Anordnung" selektieren und "Nordpfeil anzeigen" aktivieren. Auch hier sind die Position des Pfeiles und dessen Darstellung auswählbar.
  • Wie werden die Orientierungsmarken verwendet


3. Um den Kompass in einer Übersichtszeichnung darstellen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:
  • Die Zeichnungsstilverwaltung öffnen und einen entsprechenden Zeichnungsstil auswählen.
  • Auf "Darstellung und Beschriftung" gehen und eine neue Objektdarstellung hinzufügen.
  • Die erzeugte Objektdarstellung auswählen und über den Button "Neu" ein neues Modellobjekt mit dem Namen "Kompass" anlegen.
  • Im Bereich "Modellobjekte, Modellrollen und Filter" als Modellobjekt "Nordpfeil" auswählen. Als Rolle "Alle Modellrollen" und für den Filter "kein" auswählen.
  • Die Darstellung auf "Symbol" stellen.
  • Wie werden die Orientierungsmarken verwendet

  • Die Einstellung "Position des Nordpfeils auf Übersichtszeichnungen" verwenden Sie, um die Ecke, in welcher das Symbol platziert werden soll, auszuwählen.
  • Wie werden die Orientierungsmarken verwendet